Besondere Events, Festivals und Feiertage in Amsterdam

Festival auf dem Museumplein

Bild: Flickr.com - rhodes

Die wichtigen Feste und Feiertage unterscheiden sich in Holland nicht großartig von Zuhause. Die christlichen Feiertage Weihnachten, Ostern und Pfingsten sind etwa identisch.

Je nachdem, wann Sie Ihre Reise nach Amsterdam unternehmen, können Sie aber ein paar tolle Events und Veranstaltungen miterleben. Besonders in der warmen Jahreszeit finden Sie viele Outdoor-Events in den Parks und auf den Plätzen der Grachtenstadt.



5 Days Off Festival (Anfang März)

Die Festival-Saison wird in Amsterdam bereits im März eröffnet. Beim 5 Days Off Festival kommen vor allem Freunde elektronischer Musik auf Ihre Kosten. Das 5 Days Off wird in den Veranstaltungshallen Melkweg und Paradiso abgehalten, die sich beide in der Nähe des Leidseplein.



Königstag (27. April)

Am Konigsdag reögt ganz Holland Orange und feiert in den Straßen und Grachten

Bild: Flickr.com - Gerald Hensel

Ein besonderes Erlebnis ist aber ein Amsterdam Urlaub am Königstag. Der niederländische Nationalfeiertag wurde im Jahr 1949 zu Ehren des Geburtstags von Königin Juliana ins Leben gerufen. Damals hieß der Feiertag noch Königinnentag und wurde am 30.April gefeiert.
Seit der Krönung von König Willem-Alexander heißt der Nationalfeiertag erstmals Königtag und wird nun am 27. April am Geburtstag des jetzigen Regenten gefeiert. Der Königstag ist vor allem in Amsterdam ein Großereignis. Überall in den Straßen der Stadt finden Veranstaltungen, Konzerte und Straßenfeste statt.
Viele Einheimischen tragen Kleidung in der Nationalfarbe Orange und auch die Straßen sind Orange geschmückt. Die bunten Paraden werden auch Live im Fernsehen übertragen. Wenn Sie am Königstag in Amsterdam Urlaub machen, stürzen Sie sich unbedingt ins Getümmel und genießen Sie die ausgelassene Stimmung.



Befreiungstag (5.Mai)

Der Befreiungstag gedenkt der Befreiung der Niederlande von der Besatzung der Nazis im Zweiten Weltkrieg. Während am 4. Mai der Toten des Krieges gedacht wird, feiern die Einheimischen am Bevrijdingsdag am 5. Mai Ihre Freiheit in allen Stadtteilen Amsterdams mit Straßenfesten, Open-Air-Konzerten und Outdoor-Events.



Open Air Theater im Vondelpark (Juni bis August)

Im Hochsommer begeistert der ohnehin schon sehenswerte Vondelpark mit kostenlosen Aufführungen unter freiem Himmel. Im Programm des Vondelpark Open Air Theaters sind Theater, Konzerte und Tanzaufführungen.



Holland Festival (Anfang Juni)

Seit 1947 findet in Amsterdam alljährlich das Holland Festival statt. Dieses ist das älteste und abwechslungsreichste Kunst- und Musikfestival des Landes und lockt mit interessanten Darbeitungen aus den Bereichen Theater, Musik, Tanz, Oper und Film.
Die Veranstaltungen des Holland Festival sehen Sie hauptsächlich in der Stadsschouwburg Amsterdam, aber auch in kleinen Theatern überall in der Stadt.



Amsterdam Roots Festival (Anfang Juli)

Anfang Juli erleben Sie beim Amsterdam Roots Festival an verschiedenen Orten der Stadt Musik aus allen Teile der Welt. Als eines der wichtigsten Kultur-Events des Landes lockt das Amsterdam Roots Festival mit Konzerten und Aufführungen aus Jazz, HipHop, Flamenco und vielen weiteren Musikrichtungen.
Wichtigster Veranstaltungsort ist der Oosterpark, an dem bis zu 50.000 Menschen zum Feiern und Tanzen zusammenkommen. Weitere Darbietungen erleben Sie z.B. im Konterhaus Melkweg.



Over het IJ Festival (Juli)

Beim Over het IJ Festival, das jedes Jahr im Juli stattfindet, verwandelt sich die NDSM-Werft und das umliegende Gebiet in Amsterdam Noord in ein Festivalgelände. Rund um die Werft finden kleine und große Theateraufführungen statt.



Amsterdam Fashion Week (Ende Juli)

Die Amsterdam Fashin Week zeigt die neuesten Modetrends

Bild: Flickr.com - Sebastiaan ter Burg

Amsterdam braucht sich nicht hinter Mailand oder New York zu verstecken. Auf der Amsterdam Fashion Week im Juli zeigen internationale Stardesigner ihre neuesten Kreationen auf den Laufstegen der Stadt.
Erleben Sie die neuesten Modetrends schon vor dem Verkaufsstart und nehmen Sie ein paar tolle Kleider mit aus dem Urlaub nach Hause. Ein paar Wochen später können Sie diese auch beim Shopping in der Kalverstraat und im Nieuwendijk erwerben.











Amsterdam Gay Pride (Ende Juli, Anfang August)

Nach dem Vorbild New Yorks findet Ende Juli oder Anfang August auch in Amsterdam eine große Parade der Schwulen und Lesben statt. Diese findet nicht nur in den Straßen statt, sondern auch mit rund 80 Booten auf der Prinsengracht.
Amsterdam ist international als sehr tolerant in Bezug auf Homosexualität bekannt und so erleben Sie beim Amsterdam Gay Pride eine farbenfrohe Stadt und zahlreiche Outdoor-Veranstaltungen. Auch in vielen Clubs der Stadt steht an diesem Tag alles im Zeichen der Amsterdam Gay Pride.



Liteside Festival Amsterdam (August)

Im Kulturpark Westergasfabriek erleben Sie im August das Liteside Festival. Das Konzept vereint westliche und östliche Einflüsse aus Kunst, Musik und Tanz zu einem interessanten Ganzen. Höhepunkt des Festes ist der Bauchtanzwettbewerb Shimmy Shake.



Grachtenfestival (Mitte August)

Das Grachtenfestival bietet Ihnen im Amsterdam Urlaub klassische Musik in malerischem Ambiente. Zehn Tage lang präsentieren Orchester oder einzelne Musiker Ihr Können auf zahlreichen Bühnen rund um den Grachtengürtel. Die rund 150 Konzerte finden auf Dachterrassen, in Gärten oder auch Schiffen statt und viele junge Talente bekommen hier die Chance auf einen großen Auftritt.
Nicht verpassen sollten Sie das alljährliche Prinsengrachtconcert, das den Höhepunkt des Festivals markiert. Vor dem Pulitzer Hotel auf einer schwimmenden Bühne speieln die besten klassischen Musiker der Stadt, während das Publikum entlang der Prinsengracht oder auf vielen kleinen Booten den Klängen lauscht.



Jordaan Festival (Mitte September)

Aus einem gemütlichen Nachbarschaftsfest entwickelte sich im Laufe der Jahrzehnte ein großes Straßenfestival, das heute zu den beliebtesten von Amsterdam gehört. Mitte September erleben Sie beim Jordaan Festival ein Wochenende lang Konzerte, Flohmärkte und zahlreiche Attraktionen für Kinder.



Offene Monumentendag (Mitte September)

In Amsterdam finden Sie rund 7400 Nationaldenkmäler (Rijksmonumente), wie etwa den Niederländischen Königspalast oder das Jugendstilgebäude Het Schip. Nicht alle sind für Besucher freigegeben. Am zweiten Samstag im September werden am Offene Monumentedag die meisten Denkmäler der Stadt geöffnet, so dass Sie diese auch von Innen besichtigen können.



Chinatown Festival (Ende September)

Die chinesische Kultur wird Ende September mit dem Chinatown Festival in Amsterdam Zentrum gefeiert. Rund um den Nieuwmarkt erleben Sie traditionellen Drachentanz, Musik, Shows und natürlich gibt es reichlich chinesisches Essen.



Amsterdam Dance Event (Mitte Oktober)

Das Amsterdam Dance Event ist ein Mekka für Fans elektronsicher Musik. Vier Tage lang treten in den Clubs und Hallen der Stadt talentierte Underground-DJs und Weltbekannte Stars der Elektroszene auf und bringen die Menge zum Tanzen. Weiterhin finden rund um das Amsterdam Dance Event verschiedene Workshops und Diskussionsrunden rund um das Thema Elektromusik statt.



Crossing Border Festival (Ende November)

Sehr interessant ist das Crossing Border Festival mit Live-Musik und Literaturvorträgen. Es gehört zu den größten seiner Art in Europa. Die Veranstaltungen sind über die ganze Stadt verteilt.



Weihnachtsmarkt (Anfang bis Ende Dezember)

Ein traditioneller Weihnachtsmarkt darf im Veranstaltungskalender natürlich nicht fehlen. Das milde Klima von Amsterdam lädt zum Bummeln und Shoppen ein. Von Leidseplein bis zum Konigsplein wird die gesamte Straße mit weihnachtlichen Ständen dekorierte und überall duftet es nach Glühwein und Gebäck. Am Leidseplein wird zudem eine Eislaufbahn aufgebaut.

  • Pauschalreisen
  • Rundreisen